Alcomo Hygiene App – Installation

Großartig! Wir freuen uns, dass Sie sich für die Alcomo Hygiene App interessieren.

Mit dieser App betreten Sie eine neue Dimension der Lebensmittelsicherheits-, Hygiene- und HACCP-Überwachung. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, die gesetzlichen Anforderungen einzuhalten. Lassen Sie uns starten!

Mit dieser kurzen Anleitung möchten wir Ihnen bei der Installation helfen, damit Sie sich schnell mit der Alcomo Hygiene App vertraut machen können. Es ist unser Ziel die App so intuitiv wie möglich zu gestalten, damit sie ohne Anleitung bedient werden kann. Für Informationen, Tipps und Hilfen zur jeweiligen Funktion können Sie die Info-Schaltfläche unten rechts auf dem Bildschirm anwählen.

Installation

Voraussetzungen:

  • Sie besitzen ein Tablet (Android oder Apple iOS)
    • Unsere Kunden verwenden häufig ein Samsung Galaxy Tab Active 2 oder 3, da es staub- und wasserdicht und robust ist und sich ideal für die Küche eignet. Sie können jedoch jedes Android- oder Apple-Tablet verwenden.
  • Sie haben ein Konto im Google Play Store oder Apple App Store, um die App installieren zu können

Installation

  1. Erstellen eines Kontos hier auf der Alcomo Website
    • Sind Sie bereits Kunde bei uns und beziehen Hygienedienstleistungen, dann melden Sie Ihr Interesse zur Nutzung der Alcomo Hygiene App bei uns. Wir werden Ihnen den Zugang zur Nutzung der App freischalten.
    • Sind Sie noch kein Kunde bei uns, dann haben Sie folgende Möglichkeiten:
      • Sie erwerben ein News-Abo bei uns. Wenn Sie ein gültiges News-Abo besitzen, können Sie unter anderem über die App auf die News zugreifen, sowie weitere Funktionen der App nutzen. Das News-Abo kann in unserem Online-Shop bezogen werden und ist auf monatlicher Basis jederzeit kündbar.
        • Die e-Mail Adresse, die Sie bei uns hinterlegt haben, wird zum Versand der PDF-Berichte genutzt, falls Sie die Kontrollen auch als PDF-Dateien archivieren möchten.
      • Falls Sie Interesse an unseren Hygienedienstleistungen (Inspektionen, Schulungen, Probenahmen, Laboranalysen, etc.) haben, dann melden Sie sich jederzeit ganz unverbindlich bei uns. Sie erhalten je nach Auftragsumfang einen kostenfreien Zugang zu unserer Alcomo Hygiene App.
  2. Laden Sie die App auf Ihr Tablet
    • Suchen Sie nach “Alcomo” im Google Play Store für Android Tablets oder im Apple App Store für iPad, iPad Pro, iPad mini und installieren Sie die App.
  3. Öffnen der App und anmelden
    • Öffnen Sie die neu heruntergeladene Alcomo Hygiene App. Sie gelangen zunächst auf die Anmeldeseite.
    • Melden Sie sich mit den gleichen Login-Daten (Nutzername & Passwort), die Sie auf unserer Webseite verwenden, auf der Alcomo Hygiene App an.
    • Alternativ können Sie zum Testen der App auch das Test-Login nutzen (graue Schaltfläche am unteren Rand). Es sind allerdings nicht alle Funktionen verfügbar und die Daten werden nicht gespeichert, da ohne Login keine Verbindung zu unserer Datenbank hergestellt werden kann.

Konfiguration

  1. Wählen Sie im Hauptmenu “Konfiguration” (Hauptmenu: links oben oder von links nach rechts wischen)
  2. Konfigurieren Sie die App, abhängig von den Checklisten, die Sie nutzen möchten. Sie können, aber müssen nicht alles sofort konfigurieren.
    1. Geräte (Kühl- und Tiefkühleinrichtungen, Fritteusen)
    2. Personen (Personen, die die Kontrollen durchführen)
    3. Speisen (Speisen, die Sie den Kunden servieren und die im Rahmen des HACCP-Konzepts regelmässig überprüft werden)
    4. Lieferanten (Wichtig: zuerst Lieferanten erfassen und danach deren Produkte)
    5. Produkte (Roh-Produkte bzw. Lebensmittel, die durch die Lieferanten angeliefert werden)
    6. Räume (werden für den Reinigungsplan und die Reinigungskontrollliste benötigt)
    7. Reinigung
    8. Allgemeines (Schichtdienste, für diejenigen Aufgaben, die je Schicht erledigt werden müssen)

Und schon können Sie die App nutzen!
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Alcomo Hygiene App und hoffen, dass Sie sie erfolgreich einsetzen können.

Wenn Sie Feedback, Probleme oder Verbesserungsvorschläge haben, melden Sie sich jederzeit bei uns. Wir kümmern uns darum.
Sie können die Feedback Funktion in der App nutzen oder uns via e-Mail kontaktieren: Kontakt

Weitere Tipps und Informationen

Reinigung konfigurieren, Reinigungsplan erstellen

Sollten Sie die Reinigungskontrollliste nutzen wollen, so ist es erforderlich, dass Sie zuerst die Räume erfassen, in denen Gegenstände und Geräte regelmäßig gereinigt werden müssen. Anschliessend können Sie die zu reinigenden Gegenstände und Geräte erfassen. Sie bestimmen zudem das Reinigungsintervall, die Art der Reinigung, die Reinigungsmittel und weitere Anweisungen.

Sobald dies konfiguriert ist, werden Ihnen im entsprechenden Intervall die zu reinigenden Gegenstände und Geräte in der Checkliste “Reinigung” farblich dargestellt und wenn es zu reinigende Gegenstände/Geräte gibt, wird bei den Aufgaben (To-do’s) ein Hinweis angezeigt.

Sie können nach der Konfiguration zudem einen Reinigungsplan erstellen lassen. Dieser wird als PDF auf Ihre e-Mail Adresse zugestellt.

Aufgaben (To-do’s)

Wenn Sie möchten, können Sie die Aufgaben (Kontrollintervalle) im Hauptmenu “Aufgaben” erfassen. Das hilft Ihnen täglich eine Übersicht darüber zu haben, was erledigt und welche Kontrolle durchgeführt werden muss.

Der Konfigurationsassistent unterstützt Sie dabei festzulegen, welche Checklisten für Sie erforderlich sind und in welchen zeitlichen Abständen Sie die entsprechenden Kontrollen durchführen bzw. dokumentieren müssen. Entsprechend den konfigurierten Checklistenintervallen wird die App unter der Rubrik “Aufgaben” die zurzeit fälligen Kontrollen anzeigen, quasi wie eine To-Do-Liste. Der Konfigurationsassistent ist im Menu “Konfiguration” zu finden.

Die Hilfe dieses Assistenten bei der Konfiguration der Checklistenaufgaben ist jedoch generisch und kann nicht sicherstellen, dass alle Risiken identifiziert wurden, da in jedem Betrieb individuelle Rahmenbedingungen und Produktionsprozesse vorhanden sind. Wir möchten Sie mit diesem Assistenten bestmöglich unterstützen. Dies entbindet Sie jedoch nicht von der Durchführung Ihrer eigenen individuellen Gefahrenanalyse und Risikoeinschätzung (Stichwort: HACCP) zur Einhaltung der Hygiene- und Lebensmittelgesetzgebung und zur entsprechenden Konfiguration dieser Software.

Beachten Sie, dass nach Abschluss des Assistenten alle bereits konfigurierten Checklistenaufgaben (Checklistenintervalle) gelöscht und neue Checklistenaufgaben gemäß diesem Fragebogen gespeichert und aktiviert werden. Alle manuell eingegebenen benutzerdefinierten Aufgaben, die nicht die Checklisten betreffen, werden nicht gelöscht und bleiben erhalten.

Menü